017632395840

Kinder und Jugendliche mit einer weit fortgeschrittenen unheilbaren Krankheit wünschen sich oft, ihre verbleibende Zeit in vertrauter Umgebung zu verbringen. Sie benötigen Liebe und Geborgenheit durch Ihre Familien.

Durch ihre Krankheiten benötigen die Kinder und Jugendlichen aber häufig auch zuhause professionelle medizinische Hilfe.

Darum kümmert sich das Kinderpalliativteam Rhein-Neckar. Das Team ist dabei rund um die Uhr, auch nachts und an den Wochenenden, erreichbar und versorgt die kleinen Patientinnen und Patienten.

Zur Webseite

HELP WITH A BOTTLE TODAY;-)

Wir bedanken uns beim Weingut Adam Müller, allen voran Nathalie, Matthias und Markus Müller für die tolle Unterstützung, unsere Aktion mit einem eigenen Labeling zu unterstützen.

Den Charity Wein könnt ihr direkt im Weingut Adam Müller in Leimen oder im Online-Shop - ab 12 Flaschen sogar versandkostenfrei - beziehen.

Und wir versprechen jetzt schon, dass wir die Edition weiterführen werden.

Auch ideal als Geschenk, für einen leckeren Grillabend mit den besten Freunden, auf dem heimischen Balkon, der Terrasse, im Garten oder einfach nur für eine entspannte Zeit nach einem erlebnisreichen Tag!

Die ersten 180 Flaschen wurden uns komplett für dieses Projekt durch das Weingut Adam Müller gespendet - von jeder weiteren verkauften Flasche fließen 2,- Euro in den Axels Herzenswunsch e.V. - hilf auch Du mit "a bottle today".

Und wisst ihr was? Schickt uns ein Foto von Euch, Eurem Tisch...mit der "Herzenswunsch"-Flasche;-) Wir freuen uns.

Schaustellerverein Region Heidelberg e.V. sammeln für schwerkranke Kinder | Axels Herzenswunsch e.V. sagt Danke

Der Verein Axels Herzenswunsch e.V. sammelt Spenden für das Kinderpalliativteam Rhein-Neckar. Er möchte damit schwerkranken Kindern und Jugendlichen ein Stück Lebensglück schenken. Nun beteiligt sich auch der Schaustellerverein Region Heidelberg e.V. mit einer Sammelaktion. Axels Herzenswunsch e.V. bedankt sich von ganzem Herzen bei den Schaustellerinnen und Schaustellern, die durch die Corona-Pandemie selbst eine schwere Zeit durchmachen.

Für Horst Kräher und Alf Fischer, Vorsitzende des Schaustellerverein Region Heidelberg e.V. ist die Spendensammlung Ehrensache. „Ich habe im Leimen Aktiv Magazin „UNSER LEIMEN“ von Axels Herzenswunsch gelesen und für mich stand direkt fest, dass wir dabei sind“, so Kräher. Fischer ergänzt: „Wir haben von unseren Eltern gelernt, immer auch etwas zurückzugeben.“

Sandra Werner und Axel Hofmann, die beiden Vorsitzenden von Axels Herzenswunsch e.V., sind von der Sammelaktion der Schaustellerinnen und

Schausteller stark berührt: „Es ist stark, dass gerade die Schausteller, die es in der Corona-Pandemie sehr schwer haben und eigene finanzielle Sorgen haben, sich an unserer Spendensammlung beteiligen.“

Sieben Schaustellerinnen und Schausteller, die derzeit Dank der Heidelberg Marketing und hier allen voran Matthias Schiemer die Möglichkeit haben, seit der Pandemie mit ihren Ständen in Heidelberg fest stehen zu dürfen, haben Spendendosen aufgestellt und Informationen ausgehängt. Bisher sind durch die Sammelaktion bereits über 3.000 Euro zusammengekommen. Wer auch etwas spenden möchte, kann dies bei den Schaustellern in Heidelberg auf dem Anatomieplatz, dem Bismarckplatz oder an der Neckarwiese tun. Online spenden und Mitglied werden kann man unter www.axels-herzenswunsch.de.

Sandra Werner und Axel Hofmann bedanken sich herzlich bei:

Kräher´s Versperstüb´l ● Candyhaus ● Knusperhäuschen Seifert ● Fischer Creperie ● Heidelberger Schinkenhütte Blum ● Seifert Süßwaren ● Heidelberger Creperie Förster

 

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.